Niedersachen klar Logo

NLBV für Publikumsverkehr geschlossen sowie Absage der Informationsveranstaltungen am 18.03.2020 und 25.03.2020

NLBV für Publikumsverkehr geschlossen sowie Absage der Informationsveranstaltungen am 18.03.2020 und 25.03.2020


Vor dem Hintergrund der Empfehlungen zur Bekämpfung des Corona-Virus wird das Niedersächsische Landesamt für Bezüge und Versorgung (NLBV) ab sofort vorsorglich bis auf weiteres für Besucherinnen und Besucher geschlossen.

Die Schließung betrifft alle Standorte des NLBV in Aurich, Braunschweig, Hannover und Lüneburg. Auch unsere Zentrale Information und Beratung an den 4 Standorten wird geschlossen.

Mit dieser Maßnahme wollen wir nicht nur die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sicherstellen. Sie dient zugleich der weiteren Sicherstellung der Zahlung von Bezügen, Kindergeld, Beihilfen, Heilfürsorgeleistungen, Reisekosten, Trennungsgeld und Umzugskostenvergütung.

Selbstverständlich ist es möglich, in besonders begründeten Einzelfällen persönlich mit uns in Kontakt zu treten. Bitte beschränken Sie derartige Besuchsvorhaben auf das Notwendigste und nehmen Sie unbedingt zuvor telefonisch Kontakt mit uns auf.

Sie erreichen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des NLBV weiterhin per Telefon, E-Mail, Telefax und Brief.

Die telefonischen Kontaktdaten und Erreichbarkeitszeiten

  • der Zentralen Information und Beratung finden Sie rechts auf dieser Internetseite,
  • Ihrer Sachbearbeitung finden Sie rechts oben auf Ihrer Gehaltsmitteilung bzw. in Ihrem Beihilfebescheid.

Die Informationsveranstaltungen für pensionierte Beamtinnen und Beamte am 18. März 2020 in Braunschweig sowie am 25. März 2020 in Osnabrück finden ebenfalls nicht statt.

Die Anlieferung von Poststücken und Waren ist weiterhin möglich.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis in dieser besonderen Situation und werden Sie umgehend informieren, sobald unsere Gebäude wieder für den Publikumsverkehr geöffnet werden.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln