klar

Einführung des DB Job-Tickets für Landesbedienstete

Das Land Niedersachsen hat mit der Deutschen Bahn Vertrieb GmbH mit Wirkung vom 01.01.2008 einen Rahmenvertrag über den Erwerb und die Nutzung vergünstigter Jahresfahrkarten (DB Job-Tickets) der Deutschen Bahn geschlossen.

Näheres hierzu entnehmen Sie bitte dem Merkblatt. Darüber hinausgehende Informationen erhalten Sie bei dem im Merkblatt genannten Abo-Center der DB.

Bitte beachten Sie daneben die allgemein gültigen Bedingungen der Deutschen Bahn, die Sie hier finden.

Das DB Job-Ticket ist spätestens vier Wochen vor Beginn der gewünschten Laufzeit zu bestellen. Der Bestellschein steht hier zum Download bereit. Die Personalstellen müssen bei Antragsstellung das Bestehen des Dienst- bzw. Beschäftigungsverhältnisses auf dem Bestellschein bestätigen.

Der jeweilige Vertrag verlängert sich um ein Jahr, wenn er nicht gekündigt worden ist. Bei einer Verlängerung benötigt die Deutsche Bahn die Bestätigung, dass das Dienst- bzw. Beschäftigungsverhältnis weiter besteht. Diese Überprüfung wird das NLBV anhand einer von der Deutschen Bahn erstellten Liste der Abonnentinnen und Abonnenten federführend vornehmen.

 

Schienen
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln