Niedersachen klar Logo

Was ist mit der steuerlichen Identifikationsnummer?


Die steuerliche Identifikationsnummer der Kinder muss auf Neu- und Weiterbewilligungsanträgen sowie auf sonstigen Formularen der Familienkassen unbedingt angegeben werden, wenn ein entsprechendes Feld dafür vorgesehen ist. Fehlt sie, kann der Antrag nicht bearbeitet und muss ggf. abgelehnt werden.

Wird das Kindergeld bereits laufend gezahlt und/oder wissen Sie nicht genau, ob Sie die steuerliche Identifikationsnummer bereits angegeben haben, brauchen Sie allerdings zunächst nicht tätig werden. Die Familienkasse wird sich dann ggf. mit Ihnen in Verbindung setzen.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln