Niedersachen klar Logo

Das Kind ist verheiratet oder lebt in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft.

Der Familienstand des Kindes hat ab Kalenderjahr 2012 keinen Einfluss auf den Kindergeldanspruch. Bei verheirateten behinderten Kindern werden die Einnahmen des Ehe- oder Lebenspartners allerdings bei der Feststellung, ob das Kind sich selbst unterhalten kann, mit berücksichtigt.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln